Was ist denn Jippel?

Jippel ist Petuh, der flensburg-eigenen Mischsprache, die Elemente von Hochdeutsch, Plattdüütsch, Dänisch und Sønderjysk (Plattdänisch) verbindet, und bedeutet frei übersetzt, Lust haben etwas zu tun. Ganz jippelig  sein vor Tatendrang. Und wer von euch kennt das nicht? Zunächst ist es reine Inspiration, etwas selber erschaffen, etwas Schönes gestalten. „Zutaten“ werden besorgt, gemalt, gekleckst, gekauft, zugeschnitten, verrührt, vernäht … dann hat frau stolz ihr „Das-ist-von-mir-Liebhaberstück“ in der Hand. Und schon ist er da! Dieser Jippel, etwas zu kreieren, diese unbändige Lust, weiter zu machen. Gleich zum nächsten Projekt …

 Hier stellen wir euch unsere kleine Welt vor. Nähen, kochen, dekorieren, kreativ sein, LEBEN – mit unseren Familien, unseren Träumen, unseren Spinnereien und Ideen. Seid ein Teil davon!

 

Und in unserem „Lädchen“ in Flensburg gibt es viele dieser Nähzutaten direkt zu erwerben ;o)